Startseite & NewsPortraitProgrammgaestebuchGalleryServicesKontakt
BergsportSchneesportRadsportSchiesssportBallsportLaufsportCurling
EWF Bergsport
  Bergsport

 

Bergsteigen, Wandern & Skitouren

 

Ausschreibungen

Quicklinks

Sicherheit
Wanderstöcke
Tourenstatistiken
Redaktionshinweis Ausschreibungen & Berichte
Redaktionshinweis EWF-Photogalerie
Schwierigkeitsskalen Berg, Bike

pdf Tourenprogramm 2019
pdf Tourenleiter
pdf Materialverzeichnis

  Archiv - alte Homepage
 


Braunwald – Rietstöckli – Urnerboden
Mittwoch, 21. August 2019
Bergwanderung T1-T2
Treffpunkt: Linthal Braunwaldbahn Talstation ab 8.25 Uhr (Fahrplan: St. Gallen ab 6.27 S4, Degersheim ab 6.43 S4, Winterthur ab 6.11, Zürich an 6.35 ab 6.43 bis Linthal, Nesslau ab 6.33 Bus, Braunwald an 8.32 Uhr).
Wanderroute: Braunwald – Unter Stafel – Ober Stafel – Tüfels Chilchli – Rietstöckli – Alp Friteren – Urnerboden Sonne.
Anforderungen: 4 Std. 50 Min. Aufstieg total 860 m, Abstieg total 765 m, horizontale Länge 13.8 km.
Ausrüstung: Gute Wanderausrüstung dem Wetter entsprechend.
Verpflegung: Aus dem Rucksack.
Rückfahrt: Urnerboden Sonne ab 14.52 und 17.52 nach Linthal, 15.47 nach Flüelen, Kantonsgrenze (Pkt. 1309) ab 14.55 und 17.55 nach Linthal, 15.45 nach Flüelen.
pdf Höhenprofil
pdf Wanderkarte
Auskunft und Anmeldung: Bis Montag, 19. August, 20 Uhr an
Oskar Frigg, Degersheim / 078 768 63 75 / 071 371 27 68


Fuorcla Murter – Fuorcla Val Sassa
25./26. August 2019
Bergtour T4
Treffpunkt: Am Zug 7.50 Uhr ab Landquart nach Zernez.
Gemeinsame Weiterfahrt: Landquart ab 7.50, Zernez an 9.04, Zernez ab 9.15 Postauto, Punt la Drossa an 9.32.
1. Tag: Bergwanderung Punt la Drossa (1711m) – Punt Periv – Plan Paspröl – Fuorcla Murter (2545m) – Chamanna Cluozza (1889m), Wanderzeit 5-6h, Höhendifferenz +1277m / -1111m, Übernachten im Mehrbettzimer Chamanna Cluozza.
pdf Route
2. Tag: Alpinwanderung Chamanna Cluozza – Plaun Val Sassa (1938m) – Fuorcla Val Sassa (2856m) – Val Müschauns – Alp Purcher (1877m) – God Trid – Prasuras (1692m), Wanderzeit ca. 7h, Höhendifferenz +1222m / -1409m.
pdf Route
Anforderungen: Gute Kondition, Trittsicherheit, Schwindelfreiheit.
Verpflegung: Aus dem Rucksack, Nachtessen/Frühstück in der Cluozzahütte.
Kosten: Übernachten/Nachtessen/Frühstück CHF 76.- pro Person.
Rückreise: S-chanf Parc naziunal ab 17.07 Bus, S-chanf an 17.13, ab 17.31, Landquart an 19.10, Weiterfahrt Richtung St. Gallen 19.22, Richtung Zürich 19.19.
Anmeldungen: Bis 18. August an, wenn möglich per E-Mail:
Werner Bondt, Scherzingen / 071 671 22 42

September 2019


Gemeinschaftstour 2019 Berner Oberland
TC Biel – ESC Basel Krokus – EWF Herisau – ESV Brugg-Windisch
1./2. September 2019
Wanderung T1
Die Diesjährige Gemeinschaftstour findet unter der Leitung  des TC Biel  statt und führt uns  in die Region Brünig/ Meiringen/ Grosse Scheidegg.
Details in der Ausschreibung!
pdf Ausschreibung
pdf Karte
Anmeldungen: für EWF Herisau bis spätestens 7. Juli 2019 an
Walter Schmid Nesslau / 071 994 13 31


Braunwald, Oberblegisee, Luchsingen
Anstelle Rundtour Flumserberg, wegen Bauarbeiten an der Luftseilbahn
Freitag, 6. September 2019
Wanderung T1/T2
Treffpunkt: Bahnhof Ziegelbrücke, Abfahrt 9.30 Gl 9 (Zürich ab 8.43, St Gallen über Uznach ab 8.27).
Route: (Luftseilbahn Luchsingen / Brunnenberg) Brunnenberg – Ebnet – Oberblegisee – Bächialp – Braunwaldalp – Braunwald.
Anforderungen: 3 Stunden, +460m/-310m
Anmeldung: bis 3. September an
Lina Bäbler, Sargans / 081 723 44 95 / 079 250 60 52


Vrin – Greina – Piz Ault
8.-10. September 2019
Bergtour T4
Treffpunkt: 10:35 Uhr ab Ilanz mit Postauto nach Vrin Puzzatsch an 11:49 Uhr.
1. Tag: Vrin Puzzatsch – Pass Diesrut (2428m) – Terrihütte SAC (+900 / -400 Hm, 4h)
2. Tag: Terrihütte – Greinapass – Fuorcla Sura da Lavaz (2703m) – Glatscher da Lavaz – Medelserhütte SAC (-600 / +1000 Hm, 7 – 8h)
3. Tag: Medelserhütte SAC – Fuorcla dalla Buora – dann etwas ausgesetzt! – Piz Ault (2470m) – Curaglia (+600 / -1700 Hm, 6h)
Verpflegung: Hütte mit HP, Mittagessen aus Rucksack.
Ausrüstung: Wanderstöcke!!! und guter Wetterschutz mitnehmen!
Rückreise: Ab Curaglia via Disentis.
Anmeldung: Bis 31. August (max. 10 Teilnehmer!) an
Urs Seiler, Winterthur / 052 242 43 79


Fest mit Wandern Sion
Mittwoch, 11. September 2019
Wanderung T1
Treffpunkt: Sion, Gleis 2, Zugschluss von Lausanne
Wanderroute: Sion – Crêtes des Maladaires – Châteauneuf-Conthey
pdf Wanderroute
Anforderungen: 1h 45', +/- 140m
Hinfahrt: SG ab 6.25, Lausanne 9.40 / 50, Sion 10.57 (Basel 07.31, Bern 08.24/34)
Mittagessen: Restaurant des Fougères: Gemischter Salat, Tagesteller, Dessert, 1 offenes Getränk oder 1dl Wein, Kaffee: CHF 20.-
Schlusstrunk: Café de la Poste, Sion
Rückfahrt: Sion ab 16.59, Visp 17.24/28, BE 18.24 / 32, SG an 20.35
Merkmale:
- Bequeme Halbschuhe mit Profil-Gummisohle genügen, zum Teil kleiner Pfad: Stöcke von Vorteil
- Begleitpersonen erwünscht, ohne Wanderung möglich
- Kaffeebedürfnisse im Zug Bern – Lausanne befriedigen
Anmeldungen: bis Mittwoch, 4. September an
Rolf Vogt
, Erde / 027 346 11 94


Gross Band (Muotathal)
Donnerstag, 19. September 2019
Bergtour T2
Treffpunkt: Im Bus Schwyz, Post ab 9.15 (Muotathal, Hölloch an 9.38).
Route: Aufstieg über das Gross Band mit prächtigem Tiefblick ins Muotathal. Rückweg durch die Schluecht über den Plattenweg.
Anforderungen: Auf-/Abstieg 950m. Marschzeit 5 Std.
Rückfahrt voraussichtlich um 16.42.
Die Tour wird nur bei schönem Wetter durchgeführt.
pdf Karte
Auskunft und Anmeldung: Bis Montag, 16. September an
Walter Schmid
, Nesslau / 071 994 13 31


4-Quellen-Weg, 2. Etappe: Reussquelle
Montag, 23. September 2019
Bergtour T3
Treffpunkt: Bahnhof Arth Goldau Gl.5 ab 0809h Richtung Erstfeld.
Route: Gotthardpasshöhe(2091) - Alp di Lucendro(2181) - Passo di Lucendro(2532) - Rosso di Dentro(2080) - Cna dei Sterli - Ronco(1987) - Ronco(1487)
pdf Karte 1
pdf Karte 2
pdf Profil
Anforderungen: Marschzeit ca. 6h, Höhendifferenz ca. +631/-1245m, Distanz ca. 18,2 km
Verpflegung: Aus dem Rucksack
Rückreise: Ronco Bedretto ab: 1716h, 1815
Anmeldung: bis Sonntag, 22. September, 18:00 Uhr
Rolf Allenspach, Winterthur / 052 232 06 97 / 079 107 52 82

Februar 2020


83. EWF Skiwoche in Vals
29. Februar - 7. März 2020
Skitourenwoche L-WS
pdf Ausschreibung
Dieses Jahr zieht es uns wieder nach Vals, ins stilvolle Hotel Alpina, welches direkt am hübschen Dorfplatz in Vals steht.
Anmeldungen: Bis spätestens 30. November 2019 an
Urs Seiler, Stadlerstrasse 70, 8404 Winterthur

EWF Herisau
Der EWF auf dem Matterhorn

EWF Herisau
Sonnenaufgang über Wannenhorn

EWF Herisau
Rast mit Aussicht auf die Churfirsten

EWF Herisau
Matterhorn und Dent d'Hérens

EWF Herisau
Walter, Werner im Hintergrund Weisshorn

EWF Herisau
Traumhaftes Wetter

EWF Herisau
Klettersteig Sulzfluh mit Carschinahütte ganz links

EWF Herisau
Exkursion Cern Genf

EWF Herisau
Wir erreichen Surin

 

         
  EWF Fahne  

EWF Herisau
CH - 9100 Herisau
info@ewf-herisau.ch
Copyright © 2016 EWF Herisau
All rights reserved.