Startseite & NewsPortraitProgrammgaestebuchGalleryServicesKontakt
BergsportSchneesportRadsportSchiesssportBallsportLaufsportCurling
EWF Bergsport
  Bergsport

 

Bergsteigen, Wandern & Skitouren

 

Ausschreibungen

Quicklinks

Sicherheit
Wanderstöcke
Tourenstatistiken
Redaktionshinweis Ausschreibungen & Berichte
Redaktionshinweis EWF-Photogalerie
Schwierigkeitsskalen Berg, Bike

pdf Tourenprogramm 2020
pdf Tourenleiter 2020
pdf Materialverzeichnis

  Archiv - alte Homepage
 


Gemeinschaftswanderung mit ESV und ESCW
Donnerstag, 4. Juni 2020
Wanderung T1
ACHTUNG: Diese Tour ist leider abgesagt!


Wanderung Strade del Vino Thurgau (TG)
8. Juni 2020
Wanderung T1
Treffpunkt: 10.36 Uhr, Ossingen Bahnof.
Wanderroute: Ossingen - Ittingen - Frauenfeld
Anforderungen: 4 h Marschzeit, +200 Hm -220 Hm
Besonderes: Im ÖV leichte Schutzmasken empfohlen!
Verpflegung: Aus dem Rucksack.
Rückreise: Ab Frauenfeld oder ab Ittingen.
Anmeldung: Bis spätestens 6. Juni, 18.00 Uhr (Reservation Rest. Kartause!)
Urs Seiler, Winterthur / 052 242 43 79


Wanderung Oltnerberg (statt Chemin des Sculptures)
Mittwoch, 10. Juni 2020
Wanderung T1
Vorbemerkungen:
- Nach dem Entscheid des Bundesrates, ab 8.6. Aktivitäten bis 30 Personen zuzulassen, führe ich diese Wanderung durch.
- Bei der Rekognoszierung am 1.6. erwies sich die Strecke als sehr schöne Waldwanderung, aber die prächtige Aussicht war nur an ganz wenigen Orten kurz zu geniessen. Zudem ist der Abschnitt über die Krete sehr anspruchsvoll (Steine, Wurzeln) und für den Wiedereinstig nicht geeignet! Deshalb entschied ich mich für eine leichtere Alternative.
- Mit der Anmeldung verpflichten sich die Teilnehmenden, bei Krankheitssymptomen auf die Wanderung zu verzichten sowie die geltenden Regeln und Empfehlungen des BAG's strikte einzuhalten!
Treffpunkt: Olten Gleis 1B-D, Regio nach Solothurn, Abfahrt 10.10
Wanderroute: Bahnhof Wangen bei Olten - Kleinwangen – umgehen von Kappel SO– Kapelle Bornchrüz – auf dem Weg Richtung Höfli kreuzen wir das 1000er Stägli – Ruttigen – Bahnhof Olten
pdf Wanderroute
Anforderungen: 3h30', +316m / -336m
Hinfahrt: SG ab 08.07, OL 10.00/10, Wangen bei Olten an 10.15
Mittagessen: Aus dem Rucksack
Rückfahrt: Olten ab 15.59, ZH 16.30/33, SG an 17.35
Merkmale:
- das 1000er-Stägli: 1150 Tritte, 244m Höhendifferenz, Topzeiten 7 Minuten, ab 1896 mit der Hochdruckleitung des Speicherkraftwerkes Ruppoldingen erstellt, Speicherbecken auf dem Born, in Betrieb von 1904-1960, Treppe seit 1987 wieder begehbar dank einer Gruppe von 6 Personen (71-87 jährig!), die auch den Unterhalt besorgt. Gem. einer Lichtschranke wurden 2019 rund 90'000 Aufsteiger ermittelt!
- auf dem Born, dem Hausberg Oltens, ist der 9. Solothurner Waldweg angelegt, informative Broschüre im Internet verfügbar
- vor über 100 mio Jahren war das Gebiet des Born eine flache Lagune im Jurameer
- die imposante, beherrschende Festung von Aarbrug
- bei klarem Wetter kurze Ausblicke auf die Alpen
Anmeldungen: Bis Sonntag, 7. Juni an
Rolf Vogt
, Erde / 027 346 11 94


Australien Grillparty
Samstag, 13. Juni 2020
Ein gemütliches Beisammensein für Skifahrer, Volleyballer, OL Läufer, Velofahrer, Bergsteiger, Wanderer, ... einfach für alle!
pdf Flyer Ausschreibung
Treffpunkt: Ab 12 Uhr, Nünegg Nähe Schachen bei Herisau.
Anmeldungen: Keine Anmeldungen erforderlich
Infos: Stefan Signer, Herisau / 079 280 62 48
Geführte Wanderung ab Ramsen zum Festplatz:
Wanderung T1
Treffpunkt: Bahnhof Herisau im Bus 175 ab 10.56 Uhr Richtung Ramsen.
Wanderroute: Ramsen-Burgruine Rosenburg-Schachen-Nünegg
Anforderungen: Aufstieg total 280 m, Abstieg total 260 m
pdf Wanderroute
Anmeldungen: Keine Anmeldungen erforderlich
Infos: Oskar Frigg, Degersheim / 078 768 63 75 / 071 371 27 68


Bergtour Grosser Mythen
Montag, 15. Juni 2020
Bergtour T2
Treffpunkt: Einsiedeln, im Postauto nach Brunni, Abfahrt 9.37 Uhr (Winterthur ab 8.09, S11, Zürich ab 8.43, S25)
Erklimmung des Mythen. Falls die Holzeggbahn fährt, sind die ersten 300 Höhenmeter für die, die es gemütlicher haben wollen, auch einfacher zurückzulegen.
Rückfahrt: Ab Brunni Talstation LBH.
Ausrüstung: Wanderausrüstung, Verpflegung im Restaurant Holzegg, beim Kiosk Mythen, auf der Alp Zwischenmythen.
Anforderungen: Bergtour 3,5 - 4h, ca. +800m/-800m.
Die Tour findet nur bei schönem Wetter statt.
Anmeldung: Bis 13. Juni, abens an
Kati Nussbaumer, Winterthur / 077 402 32 12


Wandertage Fusio – Val Lavizzara
17.-19. Juni 2020
Bergtour T2
Marschzeiten bis 6 Std.
Übernachtung im „Antica Osteria Dazio“ in Fusio
Teilnehmerzahl beschränkt!
pdf Detaillierte Ausschreibung
Durchführung unter Vorbehalt der Lockerung der CORONA-Einschränkungen!
Anmeldung und Aukunft: Bis 18. Mai an
Walter Schmid, Nesslau / 071 994 13 31


Kinder- und Familienklettern
Samstag, 20. Juni 2020
Klettern leicht
Klettern für Gross und Klein (Anfänger und Fortgeschrittene) in griffigem Kalkfelsen (keine Klettererfahrung nötig).
Einführung ins Klettern mit Sicherungstechnik an einfachen voll abgesicherten Felspartien. Schwierigkeitsgrade von 3a bis ca. 7a
Treffpunkt: ca. 8:00 Uhr Wasserauen vor der Talstation Ebenalpbahn  
Klettergebiet: Klettergarten Zisler Ebenalp (Anmarsch ab Ebenalp Bergstation ca. 20 Min.)
Anreise: mit öV oder PW bis Wasserauen, Fahrgemeinschaften bilden
Durchführung: nur bei guter Witterung im Freien
Leitung: Werner Huber und Sepp Ulmann
pdf detailierte Ausschreibung
Anmeldung: bis Dienstag 16. Juni an
Werner Huber Herisau, 079 252 26 28


EWF-Wanderwoche 50+ Lenk im Simmental
20.-27. Juni 2020
Wanderung
Liebe EWF-ler und Liebe EWF-lerinnen, es freut uns, euch bekanntzugeben, dass die EWF-Wanderwoche 50+ im 2020 in Lenk im Simmental stattfinden wird.
Adresse: Sporthotel Wildstrubel, Lenkstrasse 8, 3775 Lenk im Simmental.
pdf Detaillierte Ausschreibung mit Anmeldeformular
Mit den besten EWF-Grüssen von Oskar Frigg und Hansruedi Meier.

Juli 2020


Bergtour Curaglia – Greina – Vrin (statt Vrin - Greina - Piz Ault)
8.-10. Juli 2020
Bergtour T4
Treffpunkt: 10:20 Uhr Disentis mit Postauto nach Curaglia.
1. Tag: Curaglia – via Biscuolm – Alp Sura – Medelserhütte SAC (+1450 / -200 Hm, 5h)
2. Tag: Medelserhütte SAC – Glatscher da Lavaz – Fuorcla Sura da Lavaz (2703m) – Greinapass – Terrihütte (+600 / -1000 Hm, 7h)
3. Tag: Terrihütte SAC – Pass Diesrut (2428m) – Vrin (+600 / -1300 Hm, 4h)
Verpflegung: Hütte mit HP, Mittagessen aus Rucksack.
Ausrüstung: Wanderstöcke!!! und guter Wetterschutz mitnehmen!
Rückreise: Ab Vrin posta, via Ilanz nach Chur.
Anmeldung: Bis 30. Juni (max. 10 Teilnehmer!) an
Urs Seiler, Winterthur / 052 242 43 79


Vorder Tierberg 3091m und Sustenhorn 3502m
17./18. Juli 2020
Bergtour WS
Leichte Hochtour im Herzen der Alpen
Treffpunkt: 9:56 Uhr Steingletscher, Susten (Anreise via Arth Goldau, Erstfeld, Wassen!)
1. Tag: Ein steiler Aufstieg führt uns in ca. 3h vom Hotel Steingletscher zur schön gelegenen Tierberglihütte. Nach einer kurzen Rast und Stärkung starten wir über den Steigletscher und den schönen Gipfelgrat in ca. 2h zum Vorder Tierberg. Anschliessend Abstieg zur Tierberglihütte. (Tierberglihütte: +932m T4 / Vorder Tierberg +300m/-300m, WS-)
2. Tag: Der Aufstieg führt uns in 3-4h über den Steigletscher zum Sustenhorn und bietet eine tolle Aussicht. Anschliessend Abstieg zurück zur Hütte und weiter zum Hotel Steingletscher (Sustenhorn: +705m /-705m, WS, Abstieg zum Hotel Steingletscher -932m, T4). Heimreise ab Steingletscher, Susten 14:25 Uhr oder 17:20 Uhr.
Programmänderungen vorbehalten!
Anforderung: Guter Berggänger, gute Kondition und etwas Hochtourenerfahrung.
Kosten: HP in Tierberglihütte Fr.68.- bis Fr.82.-
Ausrüstung: Pickel, Steigeisen mit Antistollplatten, Gschtältli, Helm, 1 VP Karabiner, 1-2 Normalkarabiner, Reepschnur ca. 6m/6mm, Gamaschen, Stirnlampe, ev. Stöcke für den langen Abstieg, Hüttenschlafsack und eigener Kopfkissenanzug obligatorisch.
Teilnehmerzahl: Max. 7 Personen.
Anmeldung: Schriftliche Anmeldung bis 28. Juni an
Stefan Signer, Herisau

August 2020


EWF-PräsiTour
22./23. August 2020
Bergtour T4
Treffpunkt: 8:50 Uhr in St. Antönien, Platz.
Wanderung und Bergtour in der Umgebung von St. Antönien. Teilweise weglos durch schönes Karstgebiet, Gipfelbesteigung Schijenflue. Am Sonntag mit der Möglichkeit zum Baden im Bergsee.
Durchführung: Bei zweifelhafter Witterung ist eine Ersatzroute vorgesehen.
pdf Detaillierte Ausschreibung
Anmeldung: Bis Sonntag, 2. August an
Andreas Leonhardt, Rapperswil-Jona / 051 282 72 40


September 2020


Perlen im Val Müstair (Tamangur – Piz Umbrail – Piz Terza – Margunet)
1.-4. September 2020
Bergtour T3
Treffpunkt: Ab 9:35h Scuol-Tarasp mit Postauto nach S-Charl an 10:15h.
1. Tag: S-Charl – via God Tamangur – Alp Champatsch – Tschierv, Hotel Al Rom (+700 / -800 Hm, 5h, T3)
2. Tag: Zmorgen 8:00 Uhr, Bus ab 8:58h, Pass Umbrail an 9.56h – Piz Umbrail (3032m) – Lai da Rims – Valchava / Bus 17:40h (+650 / -1700 Hm, 7h, T3+)
3. Tag: Zmorgen 8.00 Uhr, Bus ab 8.58h, Lü – Alp Terza – Piz Terza (2908m) – Fuorcla Sassalba – Costainas – Lü / Bus 17:31h (+1200 / -1200 Hm, 7h, T3)
4. Tag: Zmorgen 8.30 Uhr, Bus ab 9.50h, P8 – Stabelchod – Margunet (2328m) – Val da Botsch – Il Fuorn P6 / Bus 15:12h (+600 / -700 Hm, 3,5h, T3)
Übernachtung im Hotel Al Rom: Reserviert sind 5 DZ (D/WC) für Fr.75.– im Nebenhaus. Auf Wunsch DZ (D/WC) Fr. 85.– im Haupthaus oder DZ (D/WC) Delux Fr. 95.– (Preis pro Person und Nacht, inklusive Frühstück exklusive Kurtaxe). Auf Wunsch Halbpension + Fr. 44.– . Bitte bei der Anmeldung vermerken!
Verpflegung: Aus Rucksack, im Hotel ab Karte oder HP (+Fr. 44.-)
Ausrüstung: Guter Wetterschutz und evtl. Wanderstöcke
Rückreise: Ab Il Fuorn P6 / Bus.
Anmeldung: Bis 1. August (max. 10 Teilnehmer!) an
Urs Seiler, Winterthur / 052 242 43 79

Oktober 2020


Sternwanderung
Sonntag, 11. Oktober 2020
Wanderung T1
ACHTUNG: Diese Tour ist leider abgesagt!

EWF Herisau
Der EWF auf dem Matterhorn

EWF Herisau
Sonnenaufgang über Wannenhorn

EWF Herisau
Rast mit Aussicht auf die Churfirsten

EWF Herisau
Matterhorn und Dent d'Hérens

EWF Herisau
Walter, Werner im Hintergrund Weisshorn

EWF Herisau
Traumhaftes Wetter

EWF Herisau
Klettersteig Sulzfluh mit Carschinahütte ganz links

EWF Herisau
Exkursion Cern Genf

EWF Herisau
Wir erreichen Surin

 

         
  EWF Fahne  

EWF Herisau
CH - 9100 Herisau
info@ewf-herisau.ch
Copyright © 2016 EWF Herisau
All rights reserved.