Startseite & NewsPortraitProgrammgaestebuchGalleryServicesKontakt
BergsportSchneesportRadsportSchiesssportBallsportLaufsportCurling
EWF Bergsport
  Bergsport

 

Bergsteigen, Wandern & Skitouren

 

Ausschreibungen

Quicklinks

Sicherheit
Wanderstöcke
Tourenstatistiken
Redaktionshinweis Ausschreibungen & Berichte
Redaktionshinweis EWF-Photogalerie
Schwierigkeitsskalen Berg, Bike

pdf Tourenprogramm 2019
pdf Tourenleiter
pdf Materialverzeichnis

  Archiv - alte Homepage
 


Über den Reben des Embrachertals
Mittwoch, 22. Mai 2019
Wanderung T1
Treffpunkt: Zürich Flughafen bei den Regionalbussen. Postauto 521 ab 10.20 (St. Gallen ab: 9.07)
Wanderroute: Lufingen Dorf – Oberembrach – Guldenberg – Warpel – Obermühle – Haumühle – Bahnhof Embrach.
Kaffeehalt in Oberembrach ca. ½ Std. nach Abmarsch. Mittagshalt: Beim Warpel erwartet uns ein Feuer und ladet uns, wer möchte, zum Bräteln ein.
Es ist eine gemütliche Wanderung mit Sicht auf das Embrachertal. Zum Ziel hin wandern wir noch dem Wildbach entlang.
Rückfahrt: Ab Embrach-Rorbas.
Anforderungen: 2 h 30’, +184m/-244m.
Anmeldungen: Bis 21. Mai, mittags an
Heidi Wäckerlin, Embrach / 044 865 50 49 / 079 413 51 59


Wandertage im Maggiatal
23.-26. Mai 2019
Bergwanderungen T2
Marschzeiten bis 6 Std.
Übernachtung im „Albergo Posta“, in Bignasco
Teilnehmerzahl beschränkt!
pdf Ausschreibung
Anmeldung und Auskunft: Bis 7. April an
Walter Schmid
, Nesslau / 071 994 13 31


Durchs Appenzellerland zum Gäbris
Mittwoch, 29. Mai 2019
Wanderung T1
Treffpunkt: Bahnhof St. Gallen, Bus Platz, im Bus Nr. 6, Kante H, Abf. 8.41 Uhr (Herisau ab 8.24, Degersheim ab 8.14, Winterthur ab 7.38, Zürich ab 7.09, Nesslau ab 7.33 Bus)
Wanderroute: Bus Haltest. Kirche St. Georgen – Waldegg – Hohe Buche – Wissegg – Oberer Gäbris – Gais Bhf.
Rückfahrt: Gais ab jeweils .28 und .58 Uhr nach St. Gallen.
Anforderungen: 4¼ Std., Aufstieg total 750m, Abstieg total 600m, Horizontale Länge 14 km.
Ausrüstung: Gute Wanderausrüstung dem Wetter entsprechend.
Verpflegung: Das Gasthaus auf der Hohen Buche ist am Mittwoch geschlossen, dafür ist das Gasthaus Oberer Gäbris offen. Wir sind ca. 12.30 Uhr hier und machen Mittagspause bis sicher 14 Uhr. Es hat zwei Feuerstellen und wer Lust hat kann eine Wurst bräteln, oder man kann sich im Gasthaus Verpflegen. Marschzwischenverpflegung aus dem Rucksack.
pdf Höhenprofil
pdf Wanderkarte 1
pdf Wanderkarte 2
Auskunft und Anmeldung: Bis Montag, 27. Mai, 20 Uhr an
Oskar Frigg, Degersheim / 078 768 63 75 / 071 371 27 68

Juni 2019


Gürbeverbauungen
Samstag, 1. Juni 2019
Wanderung T1
Treffpunkt: Bahnhof Burgistein, Startkaffee Restaurant Bahnhof
Wanderroute: Burgistein – der Gürbe entlang Wattenwil – Mettlen – Blumisteinbrügg bis Underwald – Blumisteinchilche – Blumenstein – Dittligmühle Längenbühl
pdf Wanderroute
Anforderungen: 3h 45', +376m/-289m
Hinfahrt: SG ab 7.25, BE 9.28/42, Burgistein 10.05
Mittagessen: Picknick
Schlusstrunk: im Bistro "Irmas Mahlwerk", Längenbühl (033 356 3474, www.dittligmuehle.ch)
Rückfahrt: Längenbühl, Bach 16.33, Thun 16.57 / 17.04, BE 17.24/32, SG an 19.35
Merkmale:
- Im Quellgebiet der Gürbe gehen häufig extrem starke Gewitter nieder, die den Bach in ein Wildwasser verwandeln, verstärkt durch 1000m Gefälle auf den ersten 5 Kilometern.
- bis Mettlen folgen wir der "zahmen" Gürbe. Dort ist eine grosse Rechenanlage zum Auffangen von Schwemmholz und Geschiebe und es beginnen die massiven Schwellenverbauungen.
- bei der Blumensteinbrücke wechseln wir auf das rechte Ufer. Mit steigendem Gefälle wird der Schwellenabstand kürzer, im Oberlauf 20-30m.
- auf ca 800m Meereshöhe verlassen wir die Gürbe Richtung Picknickplatz vor dem Queren des Schiessgeländes Blumenstein
- nach dem Abstecher zur Kirche Blumenstein steigen wir ins Dorf ab und beenden die Wanderung in der Dittlig-Schaumühle
Anmeldungen: Anmeldungen bis 29. Mai an:
Rolf Vogt, Erde / 027 346 11 94


Seebeerenweg
Donnerstag, 6. Juni 2019
Wanderung T1
Treffpunkt: Bahnhof Kesswil um 9.22 Uhr (St. Gallen ab 8.49 Uhr, Winterthur ab 8.31 Uhr via Romanshorn).
Der Rundwanderweg führt über Felder, Wald und an Beerenplantagen vorbei zurück nach Kesswil. Gemeinsames Mittagessen im Gasthaus Traube. Nach dem Essen wandern wir noch fakultativ dem See entlang nach Güttingen.
Anforderungen: Wanderung 1¾ Stunden, plus 1 Stunde nach Güttingen. Wenig Höhendifferenz.
Anmeldungen: Bis Dienstag, 4. Juni, mittags an
Ernst Egli, St. Gallen / 071 277 72 36


Kinder- und Familienklettern
Samstag, 8. Juni 2019
Klettern leicht
Klettern für Gross und Klein (Anfänger und Fortgeschrittene) in griffigem Kalkfelsen (keine Klettererfahrung nötig).
Einführung ins Klettern mit Sicherungstechnik an einfachen voll abgesicherten Felspartien. Schwierigkeitsgrade von 3a bis ca. 7a
Treffpunkt: 7:45 Uhr Unterwasser Post
Klettergebiet: Klettergarten Stoss Toggenburg (Anmarsch ab Laui ca. 1 Stunde)
Anreise: mit öV oder PW bis Unterwasser Post, Fahrgemeinschaften bis Lauiparkplatz
Durchführung: nur bei guter Witterung im Freien (bei Schlechtwetter evtl. Kletterhalle)
Leitung: Werner Huber und Sepp Ulmann
pdf detailierte Ausschreibung
Anmeldung: bis Dienstag 4. Juni an
Werner Huber Herisau, 079 252 26 28


Velotour ins Zürcher Weinland
Freitag, 14. Juni 2019
Velotour leicht
Treffpunkt: 9:30 Winterthur HB beim Migrolino
Route: Winterthur – Ossingen – Stammheim – Oberwil - Winterthur
Anforderung: Ca. 62 km in gemütlichem Touristentempo. Für Rennvelo ungeeignet.
Mittagessen auf dem Hof Hopfengut Stammheim.
Anmeldung: Bis 13. Juni an
Röbi Schnurrenberger, Winterthur / 052 242 18 62 / 079 846 89 39


Australien Grillparty
Samstag, 15. Juni 2019
Lasst uns anstossen auf die unzähligen schönen Momente und unsere vielen Erfolge der letzten Jahre! Der EWF offeriert die Getränke sowie Snacks und sorgt für Grillfeuer. Euer Fleisch und weitere Beilagen inkl. Geschirr bringt ihr selbst mit. Für unsere Kinder: Ab 15 Uhr Schatzsuche mit LVS. Parkplätze sind beschränkt verfügbar. Ab Bahnhof Schachen ist die Nünegg in 20 -30 Min. zu Fuss erreichbar. Der Weg wird markiert.
pdf Flyer Ausschreibung
Treffpunkt: Ab 12 Uhr, Nünegg Nähe Schachen bei Herisau.
Anmeldungen: Keine Anmeldungen erforderlich
Infos: Stefan Signer, Herisau / 079 280 62 48
Wanderung T1
Treffpunkt: Bahnhof Herisau, 11.08 Uhr, Postauto 171 Richtung Schwellbrunn.
Wanderroute: Schwellbrunn Sommertal – Dietenberg – Nünegg
pdf Wanderroute
Anmeldungen: Keine Anmeldungen erforderlich
Infos: Oskar Frigg, Degersheim / 078 768 63 75 / 071 371 27 68


Tösstal
Freitag, 21. Juni 2019
Wanderung T1/T2
Treffpunkt: 10:00 Uhr nach Ankunft der Züge in Rikon
Route: Rikon – Schauenberg – Schnurrberg - Turbenthal
Mittagessen aus dem Rucksack.
Anmeldung: Bis am Vorabend an
Röbi Schnurrenberger, Winterthur / 052 242 18 62 / 079 846 89 39


EWF-Wanderwoche 50+ Fieschertal
22. - 29. Juni 2019
Wanderung
Liebe EWF-ler und Liebe EWF-lerinnen, es freut uns, euch bekanntzugeben, dass die EWF-Wanderwoche 50+ im 2019 in Fieschertal stattfinden wird.
Adresse: Hotel Alpenblick Wellnesshotel, Zer Flie 2, CH-3984 Fieschertal.
pdf detaillierte Ausschreibung mit Anmeldeformular
Mit den besten EWF-Grüssen von Oskar Frigg und Hansruedi Meier.

Juli 2019


Vorder Tierberg 3091m und Sustenhorn 3502m
13./14. Juli 2019
Bergtour L
Leichte Hochtour im Herzen der Alpen
Treffpunkt: 9:56 Uhr, Steingletscher, Susten (Anreise via Arth Goldau, Erstfeld, Wassen!)
1. Tag: Ein steiler Aufstieg führt uns in ca. 3h vom Hotel Steingletscher zur schön gelegenen Tierberglihütte. Nach einer kurzen Rast und Stärkung starten wir über den Steingletscher und den schönen Gipfelgrat in ca. 2h zum Vorder Tierberg. Anschliessend Abstieg zur Tierberglihütte. (Tierberglihütte: +932m T4 / Vorder Tierberg +300m/-300m WS-)
2. Tag: Der Aufstieg führt uns in 3-4h über den Steingletscher zum Sustenhorn und bietet eine tolle Aussicht. Anschliessend Abstieg zurück zur Hütte und weiter zum Hotel Steingletscher. (Sustenhorn: +705m/-705m WS / Abstieg zum Hotel Steingletscher -932m T4)
Anforderung: Guter Berggänger und gute Kondition.
Kosten: HP in Tierberglihütte Fr. 68.- bis Fr. 82.-
Ausrüstung: Pickel, Steigeisen (mit Antistollplatten), Gschtältli, Helm, 1 VP Karabiner, 1-2 Normalkarabiner, Reepschnur ca. 6m/6mm, Gamaschen, Stirnlampe, Hüttenschlafsack, ev. Stöcke für den langen Abstieg.
Teilnehmerzahl: Max. 9 Personen.
Anmeldung: Bis 26. Juni (!) per mail oder sms an
Stefan Signer, Herisau / 079 280 62 48


Piz da Vrin / Fuorcla da Patnaul
21./22. Juli 2019
Bergtour T3
Treffpunkt: 8:35 Bahnhof Ilanz, im Postauto nach Vrin, posta.
Mit dem Postauto bis zur Endstation Vrin, posta. Besteigung des Piz da Vrin (2562m). Übernachtung in einer geeigneten Unterkunft in Vrin oder Lumbrein. Am zweiten Tag von Vrin über die Fuorcla da Patnaul (2772m) nach Gadastatt, und mit der Gondelbahn nach Valé/Vals.
Anmeldungen: Bis 15. Juli an:
Christian Meier, Trin / P: 081 630 14 16 / G: 081 257 32 64

August 2019


Wildspitz (zum Zweiten)
Donnerstag, 15. August 2019
Bike S0/S2
Treffpunkt: Bahnhof Rothenthurm, nach Zugsankunft des Voralpenexpress um 9:27.
Anfahrt ab Rothenthurm, um den Morgartenberg via Sattel Aegeri zum Wildspitz (1579 HüM). Abfahrt Richtung Aegerisee nach Sattel-Aegeri, und allenfalls, je nach Wetter und Kondition, weiter in Richtung Biberbrugg.
Verpflegung aus dem Rucksack; Gipfelrestaurant geöffnet.
Anforderungen: Ufwärts 1200m, Abwärts 1400m.
Anmeldungen: Bis am Vorabend an
Hermann Haas, St. Gallen / 071 223 48 27


PräsiTour: Pragelpass-Silberen
17./18. August 2019
Bergtour T4
pdf Ausschreibung
pdf Route
Anmeldung: Bis 29. Juli (Platzzahl beschränkt wegen Übernachtung) an
Andy Leonhardt, Jona / 079 503 93 84

EWF Herisau
Der EWF auf dem Matterhorn

EWF Herisau
Sonnenaufgang über Wannenhorn

EWF Herisau
Rast mit Aussicht auf die Churfirsten

EWF Herisau
Matterhorn und Dent d'Hérens

EWF Herisau
Walter, Werner im Hintergrund Weisshorn

EWF Herisau
Traumhaftes Wetter

EWF Herisau
Klettersteig Sulzfluh mit Carschinahütte ganz links

EWF Herisau
Exkursion Cern Genf

EWF Herisau
Wir erreichen Surin

 

         
  EWF Fahne  

EWF Herisau
CH - 9100 Herisau
info@ewf-herisau.ch
Copyright © 2016 EWF Herisau
All rights reserved.