Startseite & NewsPortraitProgrammGästebuchGalleryServicesKontakt
BergsportSchneesportRadsportSchiesssportBallsportLaufsportCurling
EWF Bergsport
  Bergsport

 

Bergsteigen, Wandern & Skitouren

 

Ausschreibungen

Quicklinks

Sicherheit
Wanderstöcke
Tourenstatistiken
Redaktionshinweis Ausschreibungen & Berichte
Redaktionshinweis EWF-Photogalerie
Schwierigkeitsskalen Berg, Bike

pdf Tourenprogramm 2018
pdf Tourenleiter
pdf Materialverzeichnis

  Archiv - alte Homepage
 


Via Alpina 16. - 19. Etappe
Montag-Donnerstag, 9.-12. August 2018
Bergtour T2-T3
pdf Ausschreibung
Wo Welten sich treffen und faszinierende  Gratwanderungen
Zum beinahe Ende der Welt ..... und zum Ziel Montreux!
16   9. August 2018
Treffpunkt: 10.21 Uhr Bhf. Lenk im Simmental
Lenk – Trütlisbergpass – Gstaad
17    10. August 2018
Gstaad – Col de Jable – L`Etivaz – Chateau-d`Oex
18    11. August 2018
Chateau- d`Oex – Rossiniere – Col de Sonlomont – Col de Chaude
19    12. August 2018
Col de Chaude – Rochers de Naye – Glion – Montreux
Routen:
mehr erfahren 16. Etappe
mehr erfahren 17. Etappe
mehr erfahren 18. Etappe
mehr erfahren 19. Etappe
Anmeldung: bis 8. Juli 2018, wenn möglich per E-Mail oder sms (Teilnehmerzahl max. 18 Personen)
Stefan Signer, Herisau / 079 280 62 48


Plauschschiessen
Samstag, 11. August 2018
Kleinkaliberschiessen
Mitglieder, Angehörige und Gäste herzlich willkommen!
Es findet wiederum das traditionelle Plauschschiessen am Espel in Gossau SG statt.
Vorkenntnisse im Schiesssport sind nicht erforderlich, es stehen auf Wunsch geübte Schützenmeister zur Unterstützung bereit.

Treffpunkt ab 10:00 Uhr bis 13:30 Uhr Schiessstand Espel in Gossau (SG)
Schiessbetrieb Achtung Schiessbetrieb neu am Vormittag, Munition und Startgeld Fr. 15.- anschliessend Rangverlesen in Festwirtschaft.
Keine Anmeldung nötig.
Macht doch mit, es isch wörkli de Plausch!
pdf Ausschreibung


Bike to ride Lenzerheide
Nur mit Mountainbike!
Donnerstag, 16. August 2018
Bike S0/S2
Treffpunkt: Bahnhof Chur, 8:00 beim Tres Amigos (Seite Arosa-Bahn).
50 km abwechslungsreiche Allmountain Rundtour mit Seilbahnunterstützung. Aufstiege mit Muskelpower: Total ca. 950 Hm; Abfahrten über Bike-Trails, Schotter- und andere Wege; Total ca. 3250 Hm runter. Schwierigkeit: mittel, S0-S2. Biketicket für 5 Bähnli: CHF 32.- mit Halbtax.
Mountainbike-Ausrüstung (mit Ersatzschlauch); Zwischenverpflegung.
Anmeldungen: Bis am Vorabend, 19 Uhr an
Hermann Haas, St. Gallen / 071 223 48 27


Scalottas-Stätzerhorn-Brambrüesch
Samstag, 18. August 2018
Bergtour T3
Treffpunkt: Auf dem Postautodeck in Chur, vor Abfahrt Postauto nach Lenzerheide um 8:00 Uhr.
Gemeinsame Weiterfahrt: 8:00 Postauto nach Lenzerheide/Lai Post, Ankunft 8:39 Uhr. Fussmarsch von ca. 15 Minuten zur Talstation der Sesselbahn Val Sporz – Piz Scalottas, 9:00 Sesselbahn Val Sporz – Tgantieni – Piz Scalottas (2 Sektionen).
Diese Tour ist eine sehr schöne Höhen- und Gratwanderung, mit Ausblicken auf viele Gipfel im Bündnerland und in die Täler.
Bergwanderung Piz Scalottas (2323m) – Piz Danis (2497m) – Stätzerhorn (2575m) – Fulenberg (2572m) – Dreibündenstein (2174m) – Malixer Alp – Brambrüesch (1595m).
Anforderungen: 6h, 16km, +845Hm/-1573Hm.
pdf Wanderroute
Rückreise: 17:00 Letzte Talfahrt Brambrüesch – Chur. Fussmarsch 15 Minuten zum Bahnhof Chur, Richtung St. Gallen 18:12 oder 19:12, Richtung Zürich IC 18:09, 19:09, RE 18:16, 19:16.
Verpflegung aus dem Rucksack.
Durchführung nur bei guter Witterung.
Kosten: Für Bergbahnen CHF 23.- mit Halbtax/GA, Val Sporz - Piz Scalottas und ab Brambrüesch –Chur. Billette jeweils vor Ort lösen.
Anmeldungen: Bis 15. August mit Angabe der Email-Adresse an
Werner Bondt, Scherzingen / 071 671 22 42


Alpnach – Rotzberg – Stans
Mittwoch, 22. August 2018
Bergwanderung T2
Treffpunkt: Bahnhof Luzern um 8.49 Uhr (St. Gallen ab 6.42 Uhr, Winterthur ab 7.28 Uhr, Zürich ab 8.04 Uhr).
Weiterfahrt um 9.12 Uhr nach Alpnachstad. Zuerst folgen wir dem Weg durch das Naturschutzgebiet auf die Ostseite des Alpnachersees. Dann steigt es auf einem Bergweg an nach Vorderrüti und hinunter zum Rotzloch. Nochmals geht es aufwärts zum Picknickplatz auf dem Rotzberg. Der Schlussabschnitt führt uns nach Stans hinunter.
Anforderungen: 3½ Stunden, +498 m/-483 m. Stöcke ratsam.
Anmeldungen: Bis am 21. August, mittags an
Ernst Egli, St. Gallen / 071 277 72 36


Abenteuer Alpstein
Samstag/Sonntag 25./26. August 2018
Bergtour T4
Nichts für „Altmänner“, sondern für Wilde!
Eine sportliche Messlatte für Junge und Junggebliebene - ein einzigartiges Erlebnis!
pdf Ausschreibung
Anmeldung: Bis 1. August an
Andreas Leonhardt-Meier, Jona / 079 503 93 84


Arosa – Hörnligrat und Urdenfürggli – Lenzerheide/Lei
Mittwoch, 29. August 2018
Bergwanderung T2
Treffpunkt: Bahnhof Chur im Zug 8.08 ab nach Arosa, Gleis 2, Arosa an 9.09 (Fahrplan: SG ab 6.26 Rex, Herisau ab 6.05 SG, oder 06.13 VAE, Winterthur ab 5.58, Zürich ab 6.37, Nesslau ab 6.13 nach Wa).
Wanderroute: Arosa – Hörnligrat, dann Luftseilbahn und dann Urdenfürggli - Lenzerheide.
Anforderungen: Arosa-Hörnligrat 2¾ Std. Aufstieg 760 m, Urdenfürggli – Lenzerheide/Lai 2¼ Std, Abstieg 1‘100 m, Horizontale Länge ca. 14.5 km.
Ausrüstung: Gute Wanderausrüstung dem Wetter entsprechend, Verpflegung aus dem Rucksack (auf dem Hörnli Einkehrmöglichkeit).
Rückfahrt: Lenzerheide/Lei, Post ab 16.23 eher 17.23 Uhr.
pdf Profil und Wanderkarte 1
pdf Profil und Wanderkarte 2
Auskunft und Anmeldung: Bis 27. August, 20 Uhr an
Oskar Frigg, Degersheim / 078 768 63 75 / 071 371 27 68

September 2018


Gemeinschaftstour im Vorarlberg
2./3. September 2018
Wanderung T1
pdf Ausschreibung
Anmeldungen: Bis 10. August an
Beat Frei Herisau / 071 352 61 67


Maloja – Piz Julier – Marmorera
Sonntag-Dienstag, 9.-11. September 2018
Bergtour T4
Treffpunkt:8:20 Uhr ab Landquart REx Richtung: St. Moritz
ab Celerina mit Postauto nach Plaun da Lej an 11:05 Uhr.
Anforderungen:
1. Tag: Plaun da Lej – Fuorcla Grevasalvas (2687m) – La Veduta > (+1000 / -500 Hm, 5h).
2. Tag: La Veduta – Piz Julier T4 (3380m) – La Veduta > (± 1200 Hm, 8h).
                (Ersatz um den Piz Albana T3 / ± 1100 Hm, 6 – 7h)
3. Tag: La Veduta – Piz Neir (P 2860m) – Marmorera oder Bivio > (+550 / -1100 Hm, 7h).
Ausrüstung: Wanderstöcke und guter Wetterschutz mitnehmen! Wellness im Hotel möglich. Klettersteigausrüstung grundsätzlich nicht erforderlich, siehe Senda Enferrada
Verpflegung: Hotel mit HP (2 x Fr. 90.-), Mittagessen aus dem Rucksack.
Rückreise: ab Bivio
Anmeldung: bis 31. Aug. (max. 10 Teilnehmer)
Urs Seiler, Winterthur / 052 242 43 79

März 2019


82. EWF-Skiwoche in Bivio
2.-9. März 2019
Skitourenwoche L-WS
pdf Ausschreibung
Nach 18 Jahren steht das Skitoureneldorado Bivio wieder auf unserem EWF-Programm. Wir freuen uns schon jetzt auf einen angenehmen Aufenthalt im Hotel Solaria.
Anmeldungen: Bis spätestens 30. November 2018 an
Urs Seiler, Stadlerstrasse 70 8404 Winterthur

Juni 2019


EWF-Wanderwoche 50+ Fieschertal
22. - 29. Juni 2019
Wanderung
Liebe EWF-ler und Liebe EWF-lerinnen, es freut uns, euch bekanntzugeben, dass die EWF-Wanderwoche 50+ im 2019 in Fieschertal stattfinden wird.
Adresse: Hotel Alpenblick Wellnesshotel, Zer Flie 2, CH-3984 Fieschertal.
Die detaillierte Ausschreibung mit dem Anmeldeformular folgt später.
Mit den besten EWF-Grüssen von Oskar Frigg und Hansruedi Meier.

EWF Herisau
Der EWF auf dem Matterhorn

EWF Herisau
Sonnenaufgang über Wannenhorn

EWF Herisau
Rast mit Aussicht auf die Churfirsten

EWF Herisau
Matterhorn und Dent d'Hérens

EWF Herisau
Walter, Werner im Hintergrund Weisshorn

EWF Herisau
Traumhaftes Wetter

EWF Herisau
Klettersteig Sulzfluh mit Carschinahütte ganz links

EWF Herisau
Exkursion Cern Genf

EWF Herisau
Wir erreichen Surin

 

         
  EWF Fahne  

EWF Herisau
CH - 9100 Herisau
info@ewf-herisau.ch
Copyright © 2016 EWF Herisau
All rights reserved.